Langsam wird es ernst – Trainingsphase Build 1

Intervalle, noch mehr Intervalle und der erste Wettkampf in diesem Jahr. So sahen die letzten 3 Wochen in unserem Trainingsplan aus. Was das im Detail heißt erfahrt ihr wie immer hier.

In der letzten Trainingsphase lag der Schwerpunkt vor allen Dingen auf wettkampfspezifischeren Einheiten. Wir absolvierten in allen 3 Disziplinen viele Intervalle im Wettkampftempo. Auf dem Rad kommt somit so langsam Druck aufs Pedal und die Schwimmzeiten werden auch schneller. Um die Laufform unter Wettkampfbedingungen zu testen stand außerdem mit dem Weiltalmarathon der erste Testwettkampf auf dem Programm. Stabi- und Krafteinheiten gehören nach wie vor fest zu unserem Trainingsplan, auch wenn der Umfang etwas gering als noch zu Beginn der Saison ausfällt. Damit die Faszien geschmeidig bleiben geht´s außerdem regelmäßig auf die Blackroll.

Die Gesamttrainingszeit der letzten 3 Wochen betrug 37:20 h. Im Wasser verbrachten wir 10 h, auf dem Rad 13,5 h, wovon 2,5 h aufgrund der doch noch nicht so sommerlichen Temperaturen auf der Rolle absolviert wurden :/. Die Laufzeit betrug 8 h und 6 h verbrachten wir mit Stabitraining.

Dauer Build 1

446 km haben wir in den letzten 3 Wochen mit Schwimmen, Radfahren oder Laufen zurückgelegt. Im Schwimmbecken waren es 28 km, auf dem Rad 311 km und zu Fuß 107 km. Nachdem letzte Woche wieder Regeneration angesagt war stand am Sonntag mit dem Oberurseler Altstadtduathlon der nächste Wettkampf auf dem Programm. Wie es uns bei unserem ersten Duathlon so ergangen ist erfahrt ihr die nächsten Tage in einem ausführlichen Bericht :P

Ein Dank auch nochmal an unseren Partner aus Mainz TIME2TRI deren Trainingssoftware die Auswertung sehr viel leichter macht.

Advertisements
Veröffentlicht in: Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s