Es wird spannender – Trainingsphase Build 2

Noch 4 Wochen bis zum ersten Saisonhighlight, dem Ironman 70.3 Luxemburg. Zeit also das Training auf Wettkampf auszurichten, um am 18.06. auch topfit an der Startlinie zu stehen. Wie der letzte Trainingsblock aussah, zeigen wir euch wie immer.

Wie bereits angesprochen liegt der Fokus momentan auf wettkampfspezifischen Einheiten. Das heißt, die Intensität liegt entweder relativ hoch, oder sehr gering. Man versucht den Körper an die Intensitäten anzupassen, mit denen er auch im Wettkampf konfrontiert sein wird. Weil das natürlich nicht 7 Tage die Woche geht, müssen lockere Einheiten zur Regeneration in den Trainingsplan eingebaut werden. Da Flo´s neues Triathlonrad nun auch geliefert wurde konnten wir viele Radeinheiten mit der Wettkampfausrüstung absolvieren. Beim Schwimmen haben wir die Freibadsaison eröffnet. Das heißt 50 m Bahnen und den Neo so langsam mal nochmal auskramen und einschwimmen. Um im Laufen in den Wettkampfmodus zu kommen nahmen wir den Ruwer-Riesling-Lauf in Mertesdorf und den Brunnenfest Lauf in Oberursel als Trainingswettkämpfe mit.

Die Gesamttrainingsdauer lag in den letzten 3 Wochen bei knappen 42 h. Geschwommen sind wir davon 9:45 h, 17:30 h Fahrrad gefahren und 8:50 gelaufen. Zusätzlich haben wir 5:40 h min Stabitraining verbracht.

Dauer Build 2

Als Gesamtstrecke wurde eine Schnapszahl zurückgelegt. Genau 666,6 km. Davon geschwommen sind wir 29,6 km, Fahrrad gefahren 518,8 km und gelaufen 118,2 km. Diese Woche ist wieder Regeneration angesagt und ab nächster Woche geht´s dann in die finalen 3 Wochen bis zum ersten Triathlon dieses Jahres.

Die grandiose Auswertung verdanken wir wie immer unserem Partner TIME2TRI aus Mainz.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Es wird spannender – Trainingsphase Build 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.