Trainingsplan Laufen: Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit

Die aerobe Kapazität, oder Ausdauerleistungsfähigkeit, ist der ausschlaggebende Faktor, um über einen langen Zeitraum eine möglichst hohe Leistung zu erbringen. Dies ist das übergeordnete Ziel aller Ausdauersportler.

Durch das richtige Training stellen sich Anpassungsvorgänge im Körper auf muskulärer, metabolischer und kardiovaskulärer Ebene ein. Es kommt beispielsweise zur Vergrößerung des Herzminutenvolumens oder der Glykogenspeicher. Weiterhin verbessert sich die VO2max. Ebenfalls findet eine mitochondriale Genese, also die Neubildung von Mitochondrien, statt. Dies ist wichtig, da in den Mitochondrien (die „Kraftwerke der Zellen“) diverse energieerzeugende Prozesse ablaufen. Um diese Anpassungsprozesse zu erreichen ist eine Kombination aus hochintensivem Training (HIT) und niedrigintensivem Training (LIT) notwendig.

Der Trainingsplan

Der Trainingsplan beinhaltet beispielhafte Trainingseinheiten, die zur Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit beitragen. Dies beinhaltet sowohl hochintensive, als auch niedrig-intensive Einheiten. Eine Kombination dieser führt zur Verbesserung der Ausdauerleistung

 

Preis: 20 €